Tierheilpraxis und Reittherapie Kerstin Wolf

 

 

Die Preise sind Pauschalen und unabhängig von Art und Dauer der Therapie bemessen.

Da die Reittherapie keine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung ist und daher

privat getragen werden muss, werden die Preise so gering wie möglich gehalten.

 

Die jeweilige Gebühr beeinhaltet wöchentlich eine Einheit unabhängig von Ferienzeiten

- ausgenommen von gesetzlichen Feiertagen - an zehn Monaten im Jahr.

Vereinzelt - wie bei sehr schlechtem Wetter - können Theorieeinheiten stattfinden.

Jedes Jahr findet zwei Monate lang keine Therapie statt, hier haben

die Pferde Pause. Der Zeitpunkt der Erholung wird jährlich individuell je nach

Wetterlage entschieden und liegt in den Wintermonaten November bis März.

 

Da die Reittherapie ganzheitlich stattfindet ist eine Bezuschussung mittels

Rehasportverordnung über die gesetzlichen Krankenkassen möglich. Kann eine

Rehasportverordnung nicht vorgelegt werden, muss der Betrag privat dazu gezahlt werden.

 

Ausgefallene Stunden seitens des Klienten werden nicht nachgeholt.

Ausgefallene Stunden seitens der Therapeutin können nachgeholt werden.

 

Je nach Art und Dauer der Therapie sind neben der Therapeutin bis zu vier Assistenten

gleichzeitig anwesend. Durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme verschiedener

Fördermöglichkeiten können die Pauschalen sehr gering gehalten werden.

 

Monatliche Pauschale bei vorliegen einer Rehasportverordnung1: 60,00 EUR / 10 Monate

Monatliche Pauschale bei vorliegen einer Rehasportverordnung2: 90,00 EUR / 10 Monate

Monatliche Pauschale bei nicht vorliegender Rehasportverordnung: 120,00 EUR / 10 Monate

 

 

1) bei Schwerstbehinderung                                                           2) bei anderen Beeinträchtigungen

 

 

Stand: 2018

(die Preise werden jedes Jahr zu Beginn neu an die Fördermöglichkeiten angepasst)

 

 

| © Tierheilpraxis und Reittherapie Kerstin Wolf | | info@tierheilpraktik-wolf.de |