Tierheilpraxis und Reittherapie Kerstin Wolf

 

 

Reitsport für Menschen mit Behinderung

 

Reitsport für Behinderte richtet sich an Reiter und Reiterinnen mit Handicap,

die Reiten als Sport ausüben möchten. Es handelt sich dabei nicht um

Reitunterricht im klassischen Sinne, sondern die Inhalte der Reitstunden werden

individuell auf die jeweilige Einschränkung des Reiters abgestimmt.

 

Reitsport für Behinderte eignet sich vor allem für Reiter und Reiterinnen

mit Einschränkungen im körperlichen, geistigen und psychischen Bereich, die

ein selbständiges freies Sitzen und Einwirken auf das Pferd ermöglichen.

 

Der Reitsport findet als Einzelförderung statt.

 

Das Tragen eines Reithelms, welcher geliehen werden kann, ist Pflicht.

Das Tragen vom Schuhen oder Stiefeln mit Absätzen ist ebenfalls notwendig.

Das Reitergewicht ist aufgrund der Größe der Pferde auf max. 70 kg beschränkt.

 

  

| © Tierheilpraxis und Reittherapie Kerstin Wolf | | info@tierheilpraktik-wolf.de |